Navigation überspringenSitemap anzeigen

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb

  • Wir bilden Lokführerinnen und Lokführer aus.
  • Wir bieten Umschulungen zum Lokführer / zur Lockführerin an.
Interesse geweckt? Jetzt bewerben!

Lokführer im Güterverkehr, Wagenmeister (G), Rangierbegleiter

Zuverlässige Personalvermittlung, Ausbildungsbetrieb für Lokführer und Bahnservice in der Region.

Wir wollen unseren Kunden einen professionellen Service im Bereich der Personaldienstleistungen rund um die Eisenbahn bieten. Unser größtes Augenmerk liegt bei uns auf der Personalvermittlung von:

  • Lokführern im Güterverkehr
  • Wagenmeistern (G)
  • Testfahrten
  • Arbeitszugführern
  • Lotsen und Rangierbegleitern
  • Überführungsfahrten

Unsere Leistungen umfassen auch die Disposition unseres Personals, sodass unsere Mitarbeiter auch bei Krankheitsfällen oder in der Urlaubszeit durch gleichwertiges Personal ersetzt werden können.

Wir sind bei Behinderungen im Bahnverkehr selbst mit an Bord, um Lösungen zu finden und die Strecken (neu) zu planen. Abseits von der Vermietung der Lokführer übernehmen wir auch eigene Streckenplanungen, auch bei Störungen und Ausfällen.

Weitere Merkmale unseres Bahnservices:

  • zuverlässiger Anbieter in der Region Cottbus und deutschlandweit
  • Vermittlung von Lokführern & Co. für den Güterverkehr – nicht für die Personenbeförderung
  • Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung
  • Genehmigung für das öffentliche Eisenbahnverkehrsunternehmen
  • ökonomische Durchführung der Verkehre

 

Ausbildungsbetrieb für Lokführer und Lokführerinnen

Ab Sommer 2020 bilden wir Lokführer und Lokführerinnen aus. Auch Umschulungen zum Lokführer sind möglich. Wir sind sehr daran interessiert, den Beruf des Lokführers wieder und speziell für junge Leute attraktiver zu machen. Kontaktieren Sie uns bei Interesse. Wir beraten Sie gerne persönlich!

In Besitz der Sicherheitsbescheinigung gemäß § 7a – AEG seit 28.05.2020

Eisenbahnverkehrsunternehmen, die am Eisenbahnbetrieb auf dem übergeordneten Netz teilnehmen wollen, benötigen in der Regel dafür eine Sicherheitsbescheinigung gemäß § 7a AEG. Vorausgesetzt, die gesetzlichen Voraussetzungen sind erfüllt, wird die Sicherheitsbescheinigung auf Antrag vom Eisenbahn-Bundesamt erteilt.

In diesem Zusammenhang müssen die Unternehmen nachweisen, dass sie ein Sicherheitsmanagementsystem eingerichtet haben, das den EU-rechtlichen Anforderungen genügt. Zusätzlich ist nachzuweisen, dass sie die nationalen Anforderungen für den sicheren Verkehrsbetrieb auf dem Eisenbahnnetz erfüllen.

NBS, Niederlausitzer Bahnservice GmbH - Logo
Zum Seitenanfang