• banner_1

    banner_1

  • banner_2

    banner_2

Qualifikationen

Der größte Teil der Lokführer wurde bei der Deutschen Reichsbahn bzw. bei der Deutschen Bundesbahn ausgebildet, dadurch haben sie einen sehr hohen Wissensstand und verfügen über zahlreiche Baureihenkenntnisse.
Ein Lokführer hat die Qualifikation zum Prüfer für Triebfahrzeugführer, ein Lokführer hat die Qualifikation zum Lehrlokführer und zwei Lokführer haben die Qualifikation zum Ausbildungstriebfahrzeugführer.

V-Traktionen E-Traktionen

BR 311
BR 345/346
BR 202/203/204
BR 211/212
BR 214
BR 218
BR 219
BR 221
BR 285
BR 290
BR 295
BR 298
BR 232/234
BR 250 (Blue Tiger)

G 1000
G 1203
G 1204
G 1205
G 1206
G 1700
G 2000
Gravita 10 BB
ME 26
BR 266 (Class 66)
Maxim 40 CC

BR 110/140
BR 112/114/143
BR 145
BR 146
BR 152
BR 155
BR 182
BR 183
BR 185/185.2
BR 186
BR 189
BR 193
BR 421
BR 437

Die Ausbildung zum Wagenprüfer G, Bremsprobeberechtigung, GGVSEB, PZB, LZB und LZB CIR – ELKE gehören zur Standardausbildung. Der regelmäßige Fortbildungsunterricht wird im Jahr zweimal durchgeführt, damit der hohe Wissenstand gefestigt und um Ihnen den hochwertigen Service zu garantieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok